Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Gemeinde Speichersdorf

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 03.04.2022, 14:24 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Weiterhin Maskenpflicht im Rathaus und der Bücherei

Zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gilt weiterhin Maskenpflicht im Rathaus und der Bücherei. Alle Besucherinnen und Besucher sind angehalten, bei Terminen im Rathaus oder beim Besuch der Bücherei eine FFP2-Maske zu tragen. "Der Gemeinde Speichersdorf liegt der Gesundheitsschutz ihrer Beschäftigten besonders am Herzen. Weiterhin müssen wir verhindern, dass es durch Corona-Erkrankungen und Quarantäne-Anordnungen zu Problemen bei unserer kritischen Infrastruktur und zu Ausfällen in der Verwaltung kommt", erläutert Bürgermeister Christian Porsch diesen Schritt, der nach einer gemeinsamen Gefährdungsbeurteilung mit dem Betriebsrat, der Fachkraft für Arbeitssicherheit und dem Personalrat beschlossen wurde.

Die Regelung ist zunächst bis Ende April befristet.

Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 01.04.2022, 10:07 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

April-Ausgabe des Gemeindebriefs ist online

Die April-Ausgabe des Gemeindebriefs ist veröffentlicht und kann unter dem unten stehenden Link heruntergeladen werden.

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem einen Bericht über die Ankunft ukranischer Kriegsflüchtlinge in unserer Gemeinde, den Stand der Brückenbaumaßnahme an der Bahnüberführung West, die Trinkwassergewinnung in unserer Gemeinde, die Generalsanierung der Kläranlage, die Schulweghelfer, den Spatenstich zum Wohnbauprojekt am Rathausplatz, die Verabschiedung des gemeindlichen Haushalts sowie zur öffentlichen Informationsveranstaltung für den Bürgersolarpark. Zudem finden Sie wie immer die Übersicht über die Hochzeiten und Geburten in unserer Gemeinde sowie die Daten zu Gottesdiensten und der Müllabfuhr.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen sowie ein schönes Wochenende!
Ihre Gemeinde Speichersdorf

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 30.03.2022, 17:01 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Sprachkurs gestartet / Spielsachen gesucht

Mit rund 20 Teilnehmerinnen ist der Sprachkurs für geflüchtete Menschen aus der Ukraine am heutigen Mittwoch erfolgreich gestartet. Sandra Zyla, ausgebildete Pädagogin mit Zusatzqualifikationen und erfahren in Sprachkursen, bot den Interessierten mit multimedialen Inhalten einen ersten Einstieg in die deutsche Sprache. Die Sprachkurse finden ab sofort mittwochs um 16.30 Uhr im ehemaligen Jugendtreff in der Kemnather Straße statt. Anmeldungen nimmt Milana Lisnychenko unter 0151/65523836 entgegen.

Da die Teilnehmerinnen zumeist mit ihren Kindern zum Sprachkurs kommen, bittet die Gemeinde um Spielsachen wie Kindermalbücher und Buntstifte, Duplo Steine, Playmobil, Spielteppiche oder Decken, Bauklötze, Puppen (keine Plüschtiere), Spielküchen, Kinderpuzzle etc. Damit soll den Kindern während der Kurszeit eine Beschäftigung geboten werden. Entsprechende Sachspenden können im Rathaus und der Bücherei abgegeben werden. Zudem hat die Gemeinde ein Spendenkonto eingerichtet. Mehr Infos hier...

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 29.03.2022, 16:31 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Verkauf von Kompost und Humus

Im Rahmen der Aktion „Torffreier Landkreis, klimafreundlich Gärtnern ohne Torf" verkauft die Ortsgruppe Speichersdorf des Bund Naturschutz nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Speichersdorf Kompost und Humus an die Bürgerinnen und Bürger.

Der Verkauf findet statt am kommenden Samstag, 2. April, und Samstag, 9. April 2022, jeweils von 10 bis 12 Uhr an der Grüngutsammelstelle der Gemeinde hinter dem Speichersdorfer Feuerwehrhaus. Entsprechende Transportbehälter sind mitzubringen. Der Erlös ist für den Ankauf von regionalen Moorgebieten gedacht.

Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 29.03.2022, 07:02 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Willkommensveranstaltung beantwortet viele Fragen

„Wir wollen Ihnen in einer schwierigen Zeit eine gute Heimat geben“, begrüßte Bürgermeister Christian Porsch 47 Flüchtlinge und deren Gastgeber, darunter 18 Kinder und Jugendliche in der Sportarena. Rund 80 Flüchtlinge haben in den letzten Tagen im Gemeindegebiet eine vorübergehende Bleibe bei Verwandten, Freunden oder privaten Gastgebern gefunden. Sie alle waren am späten Montagnachmittag zu einer Info-Veranstaltung eingeladen.

Wie wichtig in dieser Situation Information ist, zeigte allein die Vielzahl der Themen von der Registrierung über Verpflegung bis zur ärztlichen Versorgung, die zur Sprache kamen. Von Heidi Lauterbach vom Sozialamt und Patrick Kopp vom Einwohnermeldeamt gab es detaillierte Informationen zu rechtlichen Fragen. Auf große Resonanz stieß das Angebot von Sandra Zyla. Die ausgebildete Pädagogin mit Erfahrung in Sprachkursen hat sich bereit erklärt, jeweils am Mittwoch Sprachkurse im Rathaus für Kinder und Erwachsene anzubieten. Mehr Infos hier.

Bild/Text: Dr. Hübner

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 27.03.2022, 08:31 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Ferienbetreuung in den Osterferien

Auch in diesem Jahr bietet die Gemeinde Speichersdorf wieder eine Ferienbetreuung in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien an. Die Anmeldung für die Betreuung in der ersten Osterferienwoche (11. bis 14. April 2022) endet am kommenden Donnerstag, 31. März. Eltern, die ihre Kinder für die Osterferien anmelden möchten, werden gebeten, schnellstmöglich mit Frau Sikora von Mittagsbetreuung Kontakt aufzunehmen.

Alle Informationen rund um die Ferienbetreuung, das Anmeldeformular sowie die Betreuungsregeln und die Zahlungsmodalitäten finden Sie unter dem unten stehenden Link. Bitte beachten Sie, dass die Ferienbetreuung nur stattfinden kann, wenn sich mindestens 10 Teilnehmer anmelden. Sollte die Ferienbetreuung aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden, wird darüber rechtzeitig informiert.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Veranstaltungen und Termine

Veröffentlicht am 26.03.2022, 13:01 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Morgen Ostermarkt in der Sportarena

Nach zweijähriger Pause findet am morgigen Sonntag wieder ein Ostermarkt in der Sportarena Speichersdorf statt. Veranstaltet wird der Markt vom Kindergartenförderverein und der Gemeinde. Zwischen 10 und 17 Uhr stehen an den über 30 Ständen unter anderem regionale Köstlichkeiten, Oster- und Dekoartikel sowie österliche Blumengebinde zum Verkauf. Der Osterhase in Person von Saskia Preißinger ist zu Besuch und verteilt kleine Überraschungen. Eine Verköstigung ist in der Sportarena aufgrund der aktuellen Corona-Vorschriften in diesem Jahr nicht möglich. Dafür werden Kuchen- und Tortenpakete "to go" verkauft, die vom Elternbeirat und dem Team des Kindergartens Krabbelkiste gebacken werden. Es gilt Maskenpflicht in der Halle. Die offizielle Eröffnung mit Bürgermeister Christian Porsch und dem Posaunenchor findet um 11 Uhr statt.

Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 26.03.2022, 07:47 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Zukunftsforum fördert viele Ideen zu Tage

Trotz herrlichem Sonnenschein und Corona-Ängsten bekundeten die Bürgerinnen und Bürger zufriedenstellendes Interesse an der Fortentwicklung ihrer Heimatgemeinde mit ihrer Teilnahme an der zweiten ISEK-Veranstaltung am Donnerstagabend in der Sportarena. In seiner Begrüßung freute sich 1. Bürgermeister Christian Porsch, dass von der Jugend bis zu den Senioren, Mitglieder des Gemeinderates und Behindertenbeauftragter Markus Vogel alle Generationen teilnahmen. Im Vorfeld fand ein gesondertes Jugendforum statt.

Einen ausführlichen Bericht mit ersten Zwischenergebnissen finden Sie unter diesem Link. Nach der Ausarbeitung und Wertung der Projektideen findet am 7. Juli ab 18 Uhr ein Stadtspaziergang durch die beiden Kernorte statt, um diese gemeinsam in Augenschein zu nehmen und zu konkretisieren. Zuvor werden die Ergebnisse online veröffentlicht, um auch denjenigen eine Beteiligungsmöglichkeit zu geben, die nicht an der Präsenzveranstaltung teilnehmen konnten.

Bild: Arnold Koch

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 25.03.2022, 08:15 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Willkommensveranstaltung für Geflüchtete und Quartiergeber

Die Gemeinde Speichersdorf lädt alle geflüchteten Menschen, die in Speichersdorf eine vorübergehende Heimat gefunden haben, sowie deren Quartiergeber zu einer Willkommensveranstaltung ein. Auf der Veranstaltung möchten wir unseren Ort kurz vorstellen, die aktuell gültigen rechtlichen Rahmenbedingungen erläutern sowie erklären, wie Sie an Hilfs- und Asylleistungen kommen. Zudem beantworten wir gerne Ihre Fragen, sofern wir zum jetzigen Zeitpunkt schon Antworten darauf geben können.

Die Veranstaltung wird rund eine Stunde dauern und findet statt am Montag, 28. März 2022 um 17.30 Uhr in der Sportarena Speichersdorf, Schulstraße 8.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bitten wir Sie eine Maske zu tragen und entsprechende Abstände einzuhalten. Mein Dank gilt allen, die sich für die geflüchteten Menschen einsetzen und Ihnen in diesen schwierigen Zeiten eine Herberge bieten. Vielen Dank für Ihr Engagement!

Zum Text in ukrainischer Sprache:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 24.03.2022, 17:01 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Strom aus PV-Anlage hilft Kosten sparen

Um die steigenden Stromkosten bei der Gewinnung und Aufbereitung des Trinkwassers einzusparen, hat sich der Gemeinderat der Gemeinde Speichersdorf einstimmig dazu entschlossen auf dem Dach der Aufbereitungsanlage in Haidenaab eine PV-Anlage zu installieren. Dazu wurde zunächst durch den Zimmereibetrieb Schmid aus Unterschwarzach das Dach erneuert. Die Firma Elektro Marco Kaußler aus Nairitz installierte im Anschluss die Anlage mit einer Leistung von 30 Kilowatt Peak. Damit ist die gesamte Dachfläche belegt. Die Anlage soll rund 30.000 Kilowattstunden regenerativen Strom erzeugen. Dies entspricht rund einem Fünftel des jährlichen Strombedarfs der Aufbereitungsanlage.

„Wir setzen mit der Anlage unseren Weg der Eigenstromversorgung konsequent fort. Gerade im Bereich der Wasserversorgung, in dem Pumpen ständig laufen, spielen die hohen Strompreise eine entscheidende Rolle. Mit der Investition sparen wir Jahr für Jahr laufende Kosten ein", freut sich Bürgermeister Christian Porsch.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 23.03.2022, 17:09 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Morgen Zukunftsforum in der Sportarena

Nach dem erfolgreichen Auftakt zum Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) im November mit einer Beteiligung von rund 70 Bürgerinnen und Bürgern vor Ort und nochmals über 100 an den Bildschirmen findet am morgigen Donnerstag, 24.03.2022 um 18 Uhr in der Sportarena mit dem Zukunftsforum die nächste Runde der Bürgerbeteiligung statt.

Erneut sind alle Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, an moderierten Ständen Ideen einzubringen und an der zukünftigen Ausgestaltung Speichersdorfs mitzuwirken. Die Ergebnisse des Auftaktforums im November bilden dafür die Grundlage. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben gilt die 3G-Regel. Ein entsprechender Nachweis ist am Eingang vorzuzeigen. Das Testzentrum in der Hauptstraße hat am Donnerstag deshalb zusätzlich von 17 bis 18 Uhr geöffnet.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 22.03.2022, 18:49 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Jugendforum am Donnerstag

Jetzt seid ihr gefragt: Jugendforum für alle Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahre. Kommt am Donnerstag um 17 Uhr in der Sportarena vorbei und sagt uns, welche Ideen ihr für Speichersdorf habt.

Veröffentlicht am 21.03.2022, 17:01 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Wichtiger Dienst für die Sicherheit am Schulweg

„Euer ehrenamtlicher sozialer Dienst ist nicht hoch genug zu werten!“ Mit Verkehrserzieher Polizeihauptkommissar Thomas Förster waren sich der Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Bayreuth-Land Olaf Heber, Lotsenbetreuerin und Konrektorin Marion Vogel, Bürgermeister Christian Porsch sowie Marina Kindsvater und Marina Bucher vom Elternbeirat einig, dass die Schülerlotsen und Schulbusbegleiter sowie Schulweghelfer einen unverzichtbaren, unbezahlbaren und erfolgreichen Job für die Schulwegsicherheit leisten.

„Ihr leistet tagtäglich am Überweg wie bei den Busfahrten eine alles andere als alltägliche Arbeit und einen unbezahlbaren Dienst, indem ihr hier für Schulwegsicherheit sorgt“, so Lotsenbetreuerin Marion Vogel. In einer risikobehafteten Position hätten sie ein hohes Maß an Verantwortung getragen und gezeigt, lobte sie.

Den kompletten Artikel finden Sie unter diesem Link. Bild und Text: Dr. Wolfgang Hübner

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 20.03.2022, 18:47 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Ostermarkt am kommenden Sonntag

Nach zweijähriger Pause kann der Ostermarkt am kommenden Sonntag, 27. März wieder stattfinden. Zwischen 10 und 17 Uhr stehen an rund 40 Ständen unter anderem regionale Köstlichkeiten, Oster- und Dekoartikel sowie österliche Blumengebinde zum Verkauf. Der Osterhase ist zu Besuch und verteilt kleine Überraschungen. Der Kindergartenförderverein verkauft Kuchen- und Tortenpakete "to go". EIn Verzehr in der Sportarena ist aufgrund der aktuellen Corona-Vorschriften leider nicht möglich. Es gilt Maskenpflicht in der Halle.

Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 20.03.2022, 17:36 Uhr

Veröffentlicht von Christian Schwarzer, FFW Speichersdorf

Einsatzinfo Feuerwehr Speichersdorf

|| 📟 Einsatz #22 am 18.03.2022 um 15:57 Uhr || THL 2 || #T2810 #VU #mehrere PKW || Verkehrsunfall mit zwei PKW || Bundesstraße 22, Abzweigung Haidenaab-Göppmannsbühl ||

Zusätzlich alarmiert:
Feuerwehr Haidenaab-Göppmannsbühl

🗒Einsatzbericht: Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Haidenaab-Göppmannsbühl und Speichersdorf, auf die Bundesstraße 22 an der Abzweigung Haidenaab/Göppmannsbühl, zu einem Verkehrsunfall mit mehreren PKW alarmiert.

Dort kollidierten zwei PKW, die Feuerwehr betreute bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes eine verletzte Person, übernahm an der unübersichtlichen Stelle die Verkehrsabsicherung und stellte den Brandschutz sicher.

Für den vollständigen Bericht und weitere Bilder auf "Weiterlesen" oder "Externer Link" klicken

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 20.03.2022, 09:31 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Wohnraum für alle Generationen

Mit dem gemeinsamen Spatenstich des Investors, der Kommune und der Sparkasse Bayreuth erfolgte der offizielle Startschuss für das größte Wohnungsbauprojekt in Speichersdorfs Ortszentrum. 2.200 Quadratmeter Wohnfläche in zwei Mehrfamilienwohnhäusern samt Tiefgarage mit insgesamt 24 Wohnungen für Familien, Singles und Senioren werden in unmittelbarer Nachbarschaft des Rathauses am Unteren Markt errichtet. Bauherr und Investor ist die Firma A&N aus Kemnath der beiden Inhaber Torkut Abatay und Marco Neubauer.

„Wir wollen mit dem Bauvorhaben bezahlbaren Wohnraum schaffen“, verdeutlichte Neubauer. Mit dem Energiestandard KfW 40+ wird ein energetischer Fußabdruck generiert. „Für die Gemeinde ist es heute ein toller Tag. Mitten im Ort entsteht attraktiver Wohnraum für alle Generationen. Nach rund 30 Jahren ist es damit gelungen ein brachliegendes Innenbereichsgrundstück für dringend notwendige Wohnbebauung zu aktivieren“, freut sich Bürgermeister Christian Porsch.

Zum kompletten Artikel.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 19.03.2022, 10:17 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Gemeinderat tagt am Montag

Am kommenden Montag, 21. März kommt der Gemeinderat der Gemeinde Speichersdorf um 19 Uhr zu seiner nächsten Sitzung in der Sportarena zusammen. Auf der Tagesordnung steht die Beratung und der Beschluss über den Haushalt 2022. Die Sitzung ist öffentlich.

Die komplette Tagesordnung finden Sie im Bürgerinformationsportal unter diesem Link.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 18.03.2022, 13:24 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Schulbedarf und Spielsachen gesucht

Unter den Geflüchteten befinden sich zahlreiche Kinder, die zum Teil bereits in den vier Kitas und in der Werner-Porsch-Schule untergekommen sind. Von Seiten der Gemeinde bitten wir um Sachspenden wie gut erhaltene Schulranzen, Schulbedarf wie Füller und Stiftesets oder Spielsachen wie Bobbycars, Dreiräder oder Fahrräder. Die Sachspenden können zu den gewohnten Öffnungszeiten im Rathaus abgegeben werden. Vielen Dank!

„Es freut mich sehr, dass wir mit Milana Lisnychenko neben vielen Helfern eine weitere Person gefunden haben, die sich als Dolmetscherin zur Verfügung stellt. Frau Lisnychenko war Sekretärin an der deutschen Schule in Kiew und hat nach ihrer Flucht bei Familie Fischer im Speichersdorfer Süden ein Quartier gefunden“, dankt Bürgermeister Christian Porsch. Frau Lisnychenko unterstützt gerne bei der Antragsstellung in der Gemeinde, bei Sprachproblemen bei der Schulanmeldung oder bei Arztgängen. Zudem plant die Gemeinde eine Willkommensveranstaltung in der kommenden Woche.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 18.03.2022, 13:20 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Speichersdorf heißt geflüchtete Menschen herzlich Willkommen

Der Krieg in der Ukraine hat viele Menschen, vor allem Frauen, Kinder und ältere Menschen, dazu gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Über 50 Personen haben mittlerweile in der Gemeinde Speichersdorf Zuflucht gefunden. Die Hilfsbereitschaft ist sehr groß. Unser Dank gilt allen, die Wohnraum für Geflüchtete zur Verfügung stellen und sie so herzlich in Speichersdorf empfangen.

„Als Gemeinde möchten wir den geflüchteten Menschen bei uns einen sicheren Zufluchtsort bieten und sie in Ihrer schwierigen Lebensphase unterstützen. Wir hoffen, wir können von Seiten der Gemeinde Speichersdorf etwas dazu beitragen, die schwierige Zeit so gut wie möglich zu meistern“, heißt auch Bürgermeister Christian Porsch die Menschen aus der Ukraine herzlich willkommen.

In der zurückliegenden Woche haben bereits mehrere Termine im Rathaus stattgefunden. Zahlreiche Menschen haben Anträge nach dem Asylbewerberleistungsgesetz gestellt. Alle Infos (auch in ukrainisch) finden Sie hier.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 17.03.2022, 06:57 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Kuchenverkauf für einen guten Zweck

Der ASV Haidenaab/Göppmannsbühl hat sich etwas Besonderes ausgedacht, um Solidarität mit der Ukraine zu zeigen. Am kommenden Samstag, 19. März findet von 10 bis 14 Uhr im REWE-Markt Kellner in Speichersdorf ein Kuchenverkauf statt. Der Erlös der Kuchenpakete geht an das "Bündnis Enticklung hilft" und die "Aktion Deutschland hilft".