Aktuelle Nachrichten für News aus dem Rathaus

Die neuesten Nachrichten von Gemeinde Speichersdorf

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 07.07.2022, 15:09 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

StadtRadFahrt findet statt

Die heutige StadtRadFahrt findet trotz der Wetterlage statt. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Sportarena. Es ergeht nochmals herzliche Einladung!

Ihre Gemeinde Speichersdorf

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 06.07.2022, 17:01 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Am morgigen Donnerstag: Stadtplanung mit dem Fahrrad

Im Rahmen der Erstellung unseres Städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) wollen werden die Ergebnisse der ersten beiden Beteiligungsrunden am morgigen Donnerstag mit dem Fahrrad an Ort und Stelle erkundet. Die Tour mit mehreren Stationen in Kirchenlaibach und Speichersdorf umfasst rund 3,5 Kilometer und wird rund 90 Minuten dauern. Zum Abschluss gibt es an der Sportarena Essen und Getränke. Fahrräder bitte selbst mitbringen.

Treffpunkt zur StadtRadFahrt:
Donnerstag, 7. Juli um 18 Uhr am Rathaus

Wir gestalten unsere Heimat!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 06.07.2022, 07:07 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Heute: Bilanzkonferenz der ILE Frankenpfalz im Fichtelgebirge

Die ILE Frankenpfalz im Fichtelgebirge blickt auf mittlerweile 15 Jahre interkommunale Zusammenarbeit zurück. In diesem Zeitraum sind zahlreiche Projekte umgesetzt worden und auch aktuell wird an der Umsetzung vieler Projekte gearbeitet.

Den Zusammenhalt und die gute Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden, den Akteuren und dem Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken will die ILE Frankenpfalz im Fichtelgebirge auch künftig weiter fördern. Um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und jedem die Möglichkeit zu bieten, sich direkt über
aktuelle Projekte in der ILE-Region zu informieren, soll künftig einmal im Jahr eine Bilanzkonferenz stattfinden.

Wir laden daher alle Gemeinderäte der fünf ILE-Gemeinden sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus unserer ILE-Region ein zur Bilanzkonferenz der ILE Frankenpfalz im Fichtelgebirge am 6.7.2022 um 19.00 Uhr in der Sportarena Speichersdorf. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Mehr Infos zur ILE unter diesem Link.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 05.07.2022, 18:01 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Wichtige Bekanntmachung des Landratsamts zur aktuellen Niedrigwassersituation

Im Hinblick auf den extrem trockenen Sommer sind nach wie vor unzulässige Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern, insbesondere zu Bewässerungszwecken bzw. zum Gartengießen, zu erwarten. Es gilt zu berücksichtigen, dass die in den Gewässern lebenden Tiere und Pflanzen, die ohne Wasser nicht überleben können, vom Austrocknen bedroht sind. Insbesondere bei der Wasserentnahme aus kleinen Bächen und Gräben ist schnell die Grenze überschritten, bei der für die Lebewesen im oder am Gewässer nichts mehr übrig bleibt und dadurch große Schäden angerichtet werden.

Das Landratsamt Bayreuth weist deshalb im Interesse des Gewässerschutzes auf die bestehende Rechtslage hin: Das Entnehmen von Wasser aus oberirdischen Gewässern (Flüsse, Bäche, Gräben, Seen und Teiche) bedarf nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen grundsätzlich einer wasserrechtlichen Gestattung, die vorher beim Landratsamt zu beantragen ist. Den kompletten Text finden Sie hier.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 01.07.2022, 11:18 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Gemeindebrief für den Monat Juli online

Die Juli-Ausgabe des Gemeindebriefs ist veröffentlicht und kann hier heruntergeladen werden.

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem einen umfangreichen Bericht zum Ferienprogramm 2022 und zum Bürgerfest, zur neuen Förderrichtlinie für Vereine, über das Jahresprogramm des katholischen Frauenbundes und das Angebot der Musikschule sowie zur ILE Frankenpfalz im Fichtelgebirge.

Zudem finden Sie wie immer die Übersicht über die Hochzeiten und Geburten in unserer Gemeinde sowie die Daten zu Gottesdiensten und der Müllabfuhr.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende.
Ihre Gemeinde Speichersdorf

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 30.06.2022, 10:27 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Testzentrum stellt Betrieb ein

Aufgrund der sich mit dem heutigen Tag verändernden gesetzlichen Rahmenbedigungen und der in den letzten Wochen rückläufigen Zahl an Nutzerinnen und Nutzern stellt das Testzentrum Speichersdorf bis auf Weiteres den Betrieb ein. Das Team der Apotheke um Konstanze Greim und die Gemeinde sind in enger Abstimmung, um das Testangebot bei gestiegenem Bedarf schnell wieder hochfahren zu können.

"Ich danke dem gesamten Team der Apotheke, insbesondere Frau Greim und Marion Sendelbeck, für die Durchführung der Corona-Tests in den vergangenen Monaten. Wir gehen nun in den Stand-by-Betrieb und hoffen, dass wir von weiteren großen Corona-Wellen verschont bleiben. Sollte es notwendig sein, werden wir kurzfristig reagieren und unsere Räumlichkeiten sowie das Equipment wieder zur Verfügung stellen", unterstreicht Bürgermeister Christian Porsch.

Veröffentlicht am 28.06.2022, 11:37 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Zur Erinnerung: Heute Bürgerversammlung

Die Gemeinde Speichersdorf lädt Sie alle recht herzlich zu unserer diesjährigen Bürgerversammlung ein. Die Bürgerversammlung findet am heutigen Dienstag, 28. Juni 2022 um 19 Uhr in der Sportarena statt.

Bürgermeister Christian Porsch wird einen allgemeinen Bericht vorlegen und dabei insbesondere auf die laufenden Bauprojekte im Gemeindegebiet eingehen. Im Rahmen der Bürgerversammlung besteht für alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, allgemeine Fragen zu stellen und Wünsche zu äußern. Darüber hinaus können auch Anträge gestellt werden, die der Gemeinderat innerhalb einer Frist von drei Monaten behandeln muss. Das Original der amtlichen Bekanntmachung kann unter dem nachfolgenden Link abgerufen werden. Über eine zahlreiche Teilnahme an der Versammlung würden wir uns freuen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 27.06.2022, 13:40 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Rathaus morgen zwischen 9.30 und 13 Uhr geschlossen

Wegen einer internen Veranstaltung ist das Rathaus der Gemeinde Speichersdorf am morgigen Dienstag, 28. Juni zwischen 9.30 Uhr und 13 Uhr für den Parteiverkehr geschlossen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

Ihre Gemeinde Speichersdorf

Veröffentlicht am 24.06.2022, 19:36 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Einbahnregelung in der Manfred-Strößenreuther-Straße

Aufgrund des morgigen Kindheitstraum-Festivals auf dem Flugplatz-Gelände gilt ab morgen Samstag 10 Uhr eine Einbahnstraßen-Regelung in der Manfred-Strössenreuther-Straße in Fahrtrichtung Plössen. Die Regelung gilt bis zum Ende der Veranstaltung. Das Festival, zu dem 4500 Besucherinnen und Besucher in unserer Gemeinde erwartet werden, endet um 23 Uhr mit einem Feuerwerk.

Wir wünschen unseren Gästen einen schönen und friedlichen Festivaltag in unserer Gemeinde und bitten auch im Namen der Veranstalter um Verständnis für die temporäre Verkehrsregelung.

Ihre Gemeinde Speichersdorf

Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 24.06.2022, 12:01 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Spatenstich zum Bürgersolarpark

Wir nehmen die Energiewende selbst in die Hand! Unter diesem Motto errichtet die Gemeinde Speichersdorf zusammen mit regionalen Partnern einen Bürgersolarpark auf Flächen entlang der Bahnlinie Kirchenlaibach-Weiden und unter den Windrädern bei Wirbenz/Teufelhammer. Der Park soll nach der Fertigstellung aus der Sonne regenerativen Strom für rund 23.000 Menschen produzieren. Am heutigen Freitag fand der Spatenstich statt.

„Neben der Tatsache, dass eine Kommune hier selbst aktiv wird, sind die Bürgerbeteiligung in Höhe von rund 2,6 Millionen Euro und die mittelfristig angestrebte eigene Speichersdorfer Stromversorgung Alleinstellungsmerkmale des Projekts“, begrüßte Bürgermeister Christian Porsch. Er bezeichnete das spezielle Konstrukt, das die Wertschöpfung zum überwiegenden Teil in der Region hält, als „Speichersdorfer Modell“ der Energiewende.

Den Bericht des Bayerischen Rundfunks finden Sie unter diesem Link.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 22.06.2022, 13:54 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Johannisfeuer maximal im Kleinformat

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und der akuten Waldbrandgefahr sind die Veranstalter der Johannisfeuer im Gemeindegebiet am kommenden Wochenende dazu angehalten, auf das Abrennen der traditionsreichen Feuer in gewohnter Form zu verzichten. Stattdessen finden in Guttenthau, Ramlesreuth und Kirchenlaibach am Samstag maximal kleine Lagerfeuer in Feuerschalen statt. In Frankenberg, Haidenaab, Windischenlaibach und Wirbenz wird komplett auf das Abrennen eines Feuers verzichtet. Das Zubringen von Holz oder anderen brennbaren Materialien zu den üblichen Johannisfeuer-Stellen ist untersagt.

„Wir haben uns nach zwei Jahren der Pandemie sicher alle auf das Abrennen der Johannisfeuer gefreut. Die aktuelle Trockenheit lässt dies aber leider nicht zu. Deshalb haben wir – wie viele andere Kommunen auch – im Einvernehmen mit den jeweiligen Veranstaltern die Entscheidung getroffen, auf das Abrennen der Johannisfeuer in gewohnter Form auch in diesem Jahr zu verzichten“, erläutert Bürgermeister Porsch.

Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 22.06.2022, 06:08 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Bauausschuss nimmt Kläranlagen-Sanierung unter die Lupe

4,5 Millionen Euro sind verbaut, weitere 6,3 folgen. Die Modernisierung und Erweiterung der Speichersdorfer Kläranlage ist sowohl im Bauzeitenplan als auch im Kostenrahmen. Das waren kurz gesagt die Erkenntnisse der Besichtigung der Kläranlage durch den Bauausschuss am vergangenen Montag.

Der Bauausschuss machte sich bei einem Baustellentermin an der Kläranlage ein Bild vom Baustand und ließ sich von Fachleuten über die Gesamtmaßnahme informieren. 1. Bürgermeister Christian Porsch hieß dazu neben den Bauausschussmitgliedern insbesondere die beiden Diplomingenieure Stefan Wolf und Günter Schwab von den Ingenieurbüros Wolf und Zwick-Ingenieure sowie die beiden Klärwärter Klaus Pühl und Christian Veigl willkommen. Er berichtete vom Besuch von Vertretern des Wasserwirtschaftsamtes und den Klärwärtern des Abwassertages, die sich sehr lobend über die hochmoderne und energieeffiziente Technik samt Baufortschritt äußerten.

Zum kompletten Bericht diesem Link folgen:

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 21.06.2022, 17:37 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

ISEK per Fahrrad

Im Rahmen der Erstellung unseres Städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) wollen wir die Ergebnisse der ersten beiden Beteiligungsrunden nun mit dem Fahrrad an Ort und Stelle erkunden. Die Tour mit mehreren Stationen in Kirchenlaibach und Speichersdorf umfasst rund 3,5 Kilometer und wird rund 90 Minuten dauern. Zum Abschluss gibt es an der Sportarena Essen und Getränke. Fahrräder bitte selbst mitbringen.

Treffpunkt zur StadtRadFahrt:
Donnerstag, 7. Juli um 18 Uhr am Rathaus

Bitte den Termin schon einmal vormerken!

Wir gestalten unsere Heimat!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 16.06.2022, 13:39 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

8. Speichersdorfer Bürgerfest: Abwechslung garantiert

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

im Namen der Gemeinde Speichersdorf, des Gemeinderates sowie aller beteiligten Vereine und Verbände darf ich Sie herzlich zum 8. Speichersdorfer Bürgerfest einladen. Vom 28. bis 31. Juli 2022 bieten wir unseren Gästen ein umfangreiches Programm für alle Altersschichten.

Mit viel Kreativität und Ideenreichtum haben sich unsere Vereine einiges einfallen lassen, um Ihnen am Samstag, 30. Juli und Sonntag, 31. Juli beim großen Straßenfest ein buntes Angebot zu unterbreiten: unter anderem Fahrten mit der Draisine, Sprünge im Riesentrampolin, Fußballdart, Bullriding, kulinarische Köstlichkeiten, Cocktail-, Bier- und Getränkespezialitäten bis hin zum eigens eingebrauten Speichersdorfer Bürgerfestbier warten auf Sie! Zaubershows, eine Feuershow, ein Feuerwerk, Liveacts und vier Bands bieten ein abwechslungsreiches Programm.

Ich freue mich, Sie am Bürgerfest-Wochenende begrüßen zu dürfen.

Ihr Christian Porsch, Bürgermeister

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 14.06.2022, 15:17 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Sommer, Sonne, Naturerlebnisbad!

Was gibt es besseres als sich bei den heißen Temperaturen der kommenden Tage im kühlen Nass abzukühlen? Seit Ende Mai bietet das Naturerlebnisbad in Immenreuth wieder Gelegenheit dazu. Das Naturerlebnisbad hat seinen eigenen Charme und bietet Abwechslung für die ganze Familie!

Der Sandstrand ist dabei der Publikumsmagnet, der über eine Sandlagune direkt in den Flachwasserbereich integriert worden ist und für Urlaubsstimmung und Freizeitspaß vor der Haustür sorgt. Doch auch Sport und Spaß kommen nicht zu kurz. Mehrere 50-m-Bahnen bieten Schwimmsportlern hervorragende Möglichkeiten, im naturnahen Wasser zu trainieren. Die 1-, 3- und 5-m-Sprunganlage sowie die große Breitwellenrutsche bringen Jugendlichen und älteren Kindern Spaß, während das Planschbecken den Kleinsten vielfältige Möglichkeiten bietet, das Element Wasser zu entdecken. Neu ist das Kneipp-Becken! Das Bad ist täglich zwischen 10 und 20 Uhr geöffnet.

Viel Spaß wünscht die Gemeinde Speichersdorf

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 12.06.2022, 15:24 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Sommerferienprogramm: Falken zelten am Millstädter See

Falken zelten am Millstädter See

Am Millstätter See im österreichischen Döbrich/Kärnten schlagen die Falken in diesem Jahr ihr Freizeitlager vom Sonntag, 21. August, bis Dienstag, 30. August, auf. Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde sind hier neben Kanufahrten, Stand-up-Paddeln und Schwimmen im Millstätter See viele Highlights in der Umgebung für die Ausflügler geplant. An den sicher wieder erlebnisreichen Tagen und Nächten stehen auch Lagerfeuer, Basteln, Geländespiele und eine Nachtwanderung auf dem Programm.

Das komplette Programm findet ihr unter diesem Link.

Teilnahmegebühr: 290 Euro für Mitglieder, 330 Euro für Nichtmitglieder, zuzüglich ca. 25 Euro Eintrittsgelder. Das Mindestalter beträgt acht Jahre.
Anmeldung bei Sandra Redel per whatsapp (0162 4218546) oder per Mail (sandraredel@gmx.de) oder bei Claudia Fischer per whatsapp (0162/3705969)
oder per Mail (cfischer@web.de).

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 10.06.2022, 07:40 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Endspurt bei der Anmeldung für das Familienstück auf der Luisenburg

Im Rahmen des Ferienprogramms besucht die Gemeinde in diesem Jahr wieder die Luisenburg-Festspiele und zwar das Familienmusical für Jung und Alt „Trolle unter uns“. Die Gemeinde hat Karten für die Vorstellung am Sonntag, 07. August 2022 reserviert.

Ein neues Musical, neue irrwitzige Figuren, neue Abenteuer, ein neuer Humor. Mit rasanter Musik, spektakulären Choreografien und Liedern, die in Ohr und Herz gehen.

Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr. Abfahrt um 9.00 Uhr am Bahnhof Kirchenlaibach; Rückkehr gegen 13.30 Uhr. Die Eintrittskosten für Kinder sowie Schüler und Studenten mit Schüler-/Studentenausweis und Sommerpass!! betragen 7,00 Euro, Erwachsene 21,00 Euro. Für die Fahrt wird ein Bus organisiert. Die Kosten hierfür übernimmt die Gemeinde.

Anmeldeschluss verlängert

Wegen der Kartenreservierung bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bei der Gemeindeverwaltung bis spätestens Mittwoch, 15. Juni 2022. Weitere Infos zum Stück unter diesem Link.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 07.06.2022, 15:36 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

„Flupp aus der Flasche“ kommt in die KiTa Krabbelkiste

Schädliche Umwelteinflüsse beeinträchtigen die Gesundheit. Nachhaltigkeit und Umweltschutz gewinnen daher zunehmend an Bedeutung. Die AOK hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung, dem Ecologic Institut, der Stiftung Lesen und dem Carlsen Verlag das Thema Umwelt und Gesundheit in Form zweier Kinderbücher aufgegriffen.

Die AOK in Bayreuth hat die KiTa Krabbelkiste aus Speichersdorf, die am Präventionsprogramm „JolinchenKids“ der Gesundheitskasse teilnimmt, mit zwei Lesemaus-Bücher und 20 Ausgaben des Pixi-Buches „Flupp aus der Plastikflasche“ ausgestattet. „Das Lesemaus-Buch enthält neben einer kindgerechten Geschichte auch verschiedene Begleitmaterialien, die für die Umweltbildung der Kleinsten genutzt werden können“, erklärt AOK-Gesundheitsexpertin Ulrike Fischer. Beide Bücher bringen den Kindern damit die Auswirkungen von Plastik in der Umwelt näher.

Veröffentlicht am 06.06.2022, 07:42 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Einladung zur Bürgerversammlung 2022

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeinde Speichersdorf lädt Sie alle recht herzlich zu unserer diesjährigen Bürgerversammlung ein. Die Bürgerversammlung findet am Dienstag, 28. Juni 2022 um 19 Uhr in der Sportarena statt.

Bürgermeister Christian Porsch wird einen allgemeinen Bericht vorlegen und dabei insbesondere auf die laufenden Bauprojekte im Gemeindegebiet eingehen. Im Rahmen der Bürgerversammlung besteht für alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, allgemeine Fragen zu stellen und Wünsche zu äußern. Darüber hinaus können auch Anträge gestellt werden, die der Gemeinderat innerhalb einer Frist von drei Monaten behandeln muss. Das Original der amtlichen Bekanntmachung kann unter dem nachfolgenden Link abgerufen werden. Über eine zahlreiche Teilnahme an der Versammlung würden wir uns freuen.

Ihre Gemeinde Speichersdorf

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 04.06.2022, 08:52 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Milana Lisnychenko verstärkt Team

Die Ukrainerin Milana Lisnychenko verstärkt seit dem 1. Juni das Team in der Speichersdorfer Rathausverwaltung. Die Kiewerin war vor ihrer Flucht Schulsekretärin an der deutschen Schule in Kiew und unterstützt - zunächst befristet bis September - das Sozial- und Einwohnermeldeamt um Heidi Lauterbach, Laura Schindler und Patrick Kopp bei Fragen der geflüchteten Menschen aus der Ukraine. Zudem betreut sie den Sprachkurs von Sandra Zyla und ist täglich auch in der Schule aktiv, um ukrainischen Kindern die deutsche Sprache näher zu bringen.

„Es freut mich sehr, dass wir mit Milana Lisnychenko eine Person gefunden haben, die als Ansprechperson für die vielen Menschen aus der Ukraine fungiert“, hieß Bürgermeister Christian Porsch zusammen mit Heidi Lauterbach die neue Mitarbeiterin an ihrem neuen Arbeitsplatz willkommen. Milana Lisnychenko ist über die Rathausverwaltung zu erreichen. Feste Sprechzeiten im Rathaus sind aktuell donnerstags von 14 bis 16 Uhr und nach Terminvereinbarung.

Externen Link öffnen