Aktuelle Nachrichten für News aus dem Rathaus

Die neuesten Nachrichten von Gemeinde Speichersdorf

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 22.12.2020, 06:23 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Hilfe für den Libanon

Am vergangenen Wochenende übergab Paul Dolata, gemeindlicher Beauftragter für das Feuerwehrwesen, Kisten mit ausrangierter aber noch benutzbarer Einsatzkleidung der Feuerwehren aus dem Gemeindegebiet an Cornelia Nicodemus und den Verein Orienthelfer. Die Kleidung, die in der gemeindlichen Kleiderkammer im alten Rathaus gelagert war, wird nun zusammen mit weiteren Gerätschaften anderer Feuerwehren in den Libanon verschifft und dort der Civil Defense zur Verfügung gestellt. "Eine kleine, aber wichtige Geste, nicht nur mit Blick auf das bevorstehende Weihnachtsfest", freute sich Bürgermeister Christian Porsch über die nützliche Verwendung.

Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 21.12.2020, 16:33 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Arbeiten zum Kanalkataster

Für alle, die sich schon gefragt haben, warum in unserer Gemeinde aktuell so intensiv in die Kanalisation geschaut wird: Die Firma Schnurrer befährt aktuell unsere Abwasserkanäle in Speichersdorf und überprüft per Kamera deren Zustand. Die Ergebnisse fließen dann ins sog. Kanalkataster ein, das im kommenden Jahr fertiggestellt wird. Dieser Zustandsbericht dient dem Gemeinderat dann als Grundlage für Entscheidungen zu Kanalbaumaßnahmen und Deckenbaumaßnahmen an den Straßen.

Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 18.12.2020, 12:53 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Langjährige Stütze geht in den Ruhestand

Mit Herbert Reiß wurde Mitte Dezember eine langjährige Stütze der Gemeindeverwaltung in die Ruhephase der Altersteilzeit und damit nach fast 47 Berufsjahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Der 62jährige, gebürtige Kirchenlaibacher wechselte 1998 in den öffentlichen Dienst und war in der Gemeinde Speichersdorf im Einwohnermeldeamt, in der Kasse und in den zurückliegenden zehn Jahren im Bauamt eingesetzt. „Wir entlassen Herbert nur schweren Herzens in den Ruhestand und sind ihm für sein engagiertes Wirken für die Gemeinde Speichersdorf sehr dankbar. Herbert ist ein allseits respektierter und geschätzter Kollege, der seinen reichen Erfahrungsschatz in den vergangenen Monaten gut an seinen Nachfolger Paul Dolata weitergeben konnte“, bedankte sich Bürgermeister Christian Porsch für das gute Miteinander.

Foto: Thorsten Leusenrink

Die komplette Mitteilung finden Sie unter dem Link.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 17.12.2020, 18:16 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

„Weihnachtsengel“ verteilen Gutscheine

Es ist eine schöne Tradition, dass kurz vor dem Weihnachtsfest durch die Aktion Menschen in Not Mitbürgerinnen und Mitbürger unterstützt werden, die Hilfe benötigen. So waren am heutigen Tag mit Dolores Longares-Bäumler von der Caritas und Heidi Lauterbach von der Gemeindeverwaltung auch heuer wieder zwei "Weihnachtsengel" unterwegs, um Gutes zu tun.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden in diesem Jahr keine Lebensmittel sondern 40 Gutscheine von Netto und Rewe sowie 10 Seniorengutscheine von Real an Speichersdorferinnen und Speichersdorfer verteilt. Selbstverständlich unter strikter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln. Bürgermeister Christian Porsch dankte sowohl den Verantwortlichen der Kurier-Aktion als auch den beiden fleißigen Austrägerinnen für diese wichtige Geste gerade zur Weihnachtszeit. Zugleich gratulierte er Dolores Longares-Bäumler zu ihrem heutigen Geburtstag.

Veröffentlicht am 17.12.2020, 16:51 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Wichtiger Dienst zur Schulwegsicherheit

Vergangenen Freitag wurden 17 Schülerlotsen sowie die beiden ehrenamtlichen Schulweghelferinnen im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Sportarena für ihren Dienst geehrt. Rektorin Hedwig Forster, Thorsten Neugirg als Vertreter des Elternbeirats, Bürgermeister Christian Porsch und Verkehrserzieher Thomas Förster von der Polizei würdigten den Dienst der Schülerinnen und Schüler. Sie leisteten bei WInd und Wetter einen wichtigen Beitrag zur Schulwegsicherheit.

"Ihr setzt Euch für Eure Mitschüler ein und übernehmt Verantwortung" , lobte Bürgermeister Christian Porsch. Thorsten Neugirg bezeichnete die Schülerlotsen als Vorbilder für andere. Thomas Förster unterstrich die Bedeutung der Tätigkeit und lobte die besonders gute sowie unfallfreie Umsetzung in Speichersdorf. Er dankte der Konrektorin Marion Vogel für die gute Koordinaton. Alle Schülerlotsen erhielten Süßigkeiten sowie einen Mediamarkt-Gutschein als kleine Anerkennung.

Foto: Philip Wisnewski

Veröffentlicht am 14.12.2020, 15:21 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Zugangsbeschränkungen im Rathaus

Auch die Gemeinde Speichersdorf reagiert auf den gestern von der Ministerpräsidentenrunde beschlossenen sog. „harten Lockdown“ und führt von kommenden Mittwoch an Zugangsbeschränkungen im Rathaus ein. Vom 28. Dezember bis Neujahr bleibt die Gemeindeverwaltung komplett geschlossen. Auch die für kommenden Montag angesetzte Gemeinderatssitzung wird abgesagt.

„Wir leisten damit einen Beitrag unter dem Motto Deutschland bleibt zuhause, auch wenn die Fallzahlen in unserer Gemeinde glücklicherweise noch überschaubar sind. Ab Mittwoch können Termine im Rathaus nur noch mit triftigem Grund und nach vorheriger telefonischer Anmeldung wahrgenommen werden“, unterstreicht Bürgermeister Christian Porsch.

Viele Anliegen können auch telefonisch oder per E-Mail geklärt werden. Bis Mittwoch, 23. Dezember und ab dem 2. Januar stehen die Ansprechpartner der Verwaltung unter der Durchwahl 09275/988-0 telefonisch oder per Mail unter poststelle@speichersdorf.bayern.de zur Verfügung.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 13.12.2020, 08:34 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Es ist Zeit Danke zu sagen

Wir möchten den 3. Adventssonntag nutzen, um allen zu danken, die sich in diesem besonderen Jahr um uns gekümmert haben und den Alltag - so gut wie unter den Einschränkungen möglich - am Laufen gehalten haben. Dieses Engagement und die Umstände haben viel Kraft gekostet. Wir wünschen allen einen schönen 3. Advent sowie erholsame und besinnliche letzte Vorweihnachts-Tage! Bleiben Sie gesund!

Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 10.12.2020, 07:47 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Abholservice in der Gemeindebücherei Speichersdorf

Liebe Leserinnen und Leser,

da wegen der Corona-Pandemie die Gemeindebücherei Speichersdorf bis auf Weiteres geschlossen bleiben muss, möchten wir Ihnen nachfolgenden Ábholservice anbieten:

Sie teilen uns unter der Telefonnummer 09275-988-0 (vormittags) und zu den Öffnungszeiten der Gemeindebücherei 09275-988-18 mit, welche Bücher Sie ausleihen möchten.

Gerne können Sie sich auch unter nachfolgenden Mail-Adressen unter Angabe der Nummer Ihres Leserausweises an die Bücherei wenden:
Gemeindebuecherei@speichersdorf.bayern.de
Christine.heider@speichersdorf.bayern.de

Sofern diese zur Ausleihe bereit sind, stellen wir Ihnen diese zum Abholen bereit. Falls nicht, packen wir Ihnen auch gerne Überraschungspakete zusammen.
Die Bücher können vormittags im Rathaus oder zu den bekannten Öffnungszeiten der Bücherei (Montag 17.00 – 19.00 Uhr, Mittwoch 16.00 – 19.00 Uhr, Freitag 15.00 – 17.30 Uhr) in Tüten verpackt und kontaktlos abgeholt werden.

Ihr Bücherei-Team

Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 09.12.2020, 09:28 Uhr

Veröffentlicht von Thorsten Leusenrink

Interkommunale Zusammenarbeit mit der Gemeinde Prebitz bei der Abwasserbeseitigung

Ab 01.01.2021 arbeiten die Gemeinden Prebitz und Speichersdorf bei der Abwasserbeseitigung auch über Gemeindegrenzen hinweg zusammen.

Wie vom Wasserwirtschaftsamt Hof angeregt, erfolgt die Abwasserbeseitigung der beiden Prebitzer Ortsteile Klein- und Großkorbis über die neu errichtete Kläranlage im Speichersdorfer Ortsteil Frankenberg. Durch die kurzen Leitungswege und die zusätzliche Einleitungsmenge profitieren letztlich beide Seiten von der Zusammenarbeit.

Im Rahmen eines Termins unterzeichneten die beiden Bürgermeister Hans Freiberger und Christian Porsch die entsprechende Zweckvereinbarung.

Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 06.12.2020, 09:08 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Lesestoff für den 2. Adventssonntag

In der Zeitschrift "DorfLeben" ist ein sehr lesenswerter Bericht mit vielen schönen Bildern über Speichersdorf abgedruckt. Der Bericht stammt aus der Zeitschrift "DorfLeben" - Ausgabe November 2020 - und kann unter dem unten stehenden Link heruntergeladen werden. Er bietet sicher noch die ein oder andere überraschende Episode aus unserer Gemeinde. Viel Spaß beim Lesen!

Wir wünschen Ihnen einen besinnlichen zweiten Adventssonntag und trotz der anhaltenden Corona-Pandemie einen schönen Nikolaustag.

Wer weitere Artikel lesen möchte: Exemplare des Magazins können im Rathaus erworben werden.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 01.12.2020, 16:33 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Gemeinderat bringt Spielplatz im Hopfengarten auf den Weg

In seiner gestrigen Sitzung hat der Gemeinderat die Umsetzung des Kinderspielplatzes im Neubaugebiet Hopfengarten auf den Weg gebracht. Die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte billigten einstimmig die vorgestellte Konzeption.

Die Planung wurden den Anwohnerinnen und Anwohnern bei einem
Termin im September vorgestellt. Ein Novum in der Gemeinde. Die vorgebrachten Ideen sind in die nun verabschiedete Planung eingeflossen.

Der Spielplatz gliedert sich in einen Kleinkindbereich und einen Spielbereich für größere Kinder samt Seilbahn. Insgesamt investiert die Gemeinde rund 25.000 Euro in den neuen Spielplatz. Die Bestellung der Spielgeräte ist heute bereits erfolgt. Im kommenden Frühjahr wird der Spielplatz denn seiner Bestimmung übergeben.

Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 30.11.2020, 18:06 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Für den Winterdienst gerüstet

Egal, ob es heute Nacht wirklich schneit oder nicht: Wir sind für den Winterdienst gerüstet. Unser Bauhof hat sich bereits Anfang November auf die Einsätze vorbereitet. Der Schichtführer kontrolliert um 2 Uhr die Straßenverhältnisse im Gemeindegebiet. Ist ein Einsatz erforderlich, so wird die restliche 3-köpfige Gruppe um 2:30 Uhr alarmiert und um 3 Uhr ist Beginn des Winterdienstes.

Die Gemeinde Speichersdorf verfügt über rund 92 Straßenkilometer, die im Winter frei von Schnee und Eis gehalten werden müssen. Eine umfassende und verantwortungsvolle Aufgabe. Neben den drei eingesetzten Winterdienstfahrzeugen des Bauhofs wird die Gemeinde dabei vom Subunternehmer Gerhard Kreutzer unterstützt.

„Wir bitten um Verständnis, dass unser Winterdienst nicht überall gleichzeitig sein kann. Vereinfacht gilt: Hauptstrecken gehen vor Nebenstrecken und die Sicherheit im Schülerverkehr geht vor", bittet Bürgermeister Christian Porsch die Autofahrer, ihre Fahrweise an die winterlichen Straßenverhältnisse anzupassen.

Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 30.11.2020, 15:40 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Gemeindebücherei schließt vorübergehend

Aufgrund der Corona-Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung muss die Gemeindebücherei ab morgen, 1.12. leider bis auf weiteres schließen. Am heutigen Montag besteht zwischen 17 und 19 Uhr nochmals die Möglichkeit, Bücher, Hörbücher, Tip Toi oder andere Materialien auszuleihen. Die Ausleihzeit verlängert sich entsprechend. Wir informieren Euch, sobald wir wieder öffnen dürfen.

Euer Bücherei-Team

Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 29.11.2020, 08:30 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Lesestoff für den 1. Advent

Die neue Ausgabe unseres Gemeindebriefs ist online und steht zum Download bereit: http://www.gewerbeverband-speichersdorf.de/wp-content/uploads/2020/11/ausgabe-12-20.pdf

Mit dieser Ausgabe endet die jahrzehntelange Abwicklung des Gemeindebriefs durch den Gewerbeverband Speichersdorf. Wir danken dem Gewerbeverband für die gute Zusammenarbeit in all den Jahren. Ab dem neuen Jahr läuft die Abwicklung direkt über Andreas Türk, Herausgeber bleibt auch weiterhin die Gemeinde Speichersdorf. Wir haben einige kleinere Neuigkeiten für Euch geplant. Lasst Euch überraschen.

Wir wünschen Euch einen schönen ersten Advent und einen besinnlichen Einstieg in die Vorweihnachtszeit! Viel Spaß beim Schmöckern in der neuen Ausgabe!

Eure Gemeinde Speichersdorf

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 28.11.2020, 08:15 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Straßensperrung zwischen Speichersdorf und Göppmannsbühl

Aufgrund einer polizeilichen Anordnung muss die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Speichersdorf und Göppmannsbühl über den Warthübel kurzfristig gesperrt werden. Hintergrund sind Gefahren durch einen möglichen Astbruch. Die Eigentümer werden aktuell verständigt, eine Umleitung ist eingerichtet.

Veröffentlicht am 28.11.2020, 06:51 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Sitzung des Gemeinderates

Am kommenden Montag, 30.11. findet um 19 Uhr die nächste Gemeinderatssitzung in der Sportarena statt. Zuhörerinnen und Zuhörer sind unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln herzlich willkommen.

Hier die Tagesordnung der öffentlichen Sitzung:
1. Genehmigung der Niederschrift über die öffentliche Sitzung vom 12.10.2020
2. Beschluss über die Kostenbeteiligung an der Sanierung der Kläranlage Kemnath
3. Sachstandsinformationen bezüglich der Sanierung der Kläranlage Speichersdorf
4. Vorstellung der Spielplatzgestaltung im Baugebiet „Hopfengarten“ (Bebauungsplan Nr. 43 Kirchenlaibach Nord-West) und Beschluss über die Umsetzung
5. Versicherungsschutz gegen Elementarschäden an gemeindlichen Gebäuden
6. Antrag der FWG-Fraktion auf Planung eines Generationenparks
7. Anfrage der Gemeinde Immenreuth auf interkommunale Zusammenarbeit zur Unterstützung beim Skiliftbetrieb
8. Jahresbericht der Wasserversorgung 2019
9. Bekanntgaben
10. Sonstiges

Veröffentlicht am 27.11.2020, 07:27 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Corona Update vom 27.11.2020

Eine Übersicht über den aktuellen Stand an unserer Werner-Porsch-Schule. Von Seiten der Gemeinde bieten wir weiterhin eine Notbetreuung für Kinder an,

- die sich nicht in häuslicher Quarantäne befinden und frei von Krankheitssymptomen sind,
- deren Eltern berufstätig sind und kein Urlaubsanspruch für dieses Jahr mehr besteht
- und bei denen die Betreuung nicht durch Angehörige gewährleistet werden kann.

Für die Betreuung stehen die Mitarbeiterinnen der Mittagsbetreuung zur Verfügung. Das Angebot läuft seit Mittwoch, 25.11.2020 und dauert an, bis der Schulunterricht in der Grundschule wieder anlaufen kann. Eltern, die von der Notbetreuung Gebrauch machen möchten und die unter die o.g. Kriterien fallen, werden gebeten, sich in der Schule unter Telefon 09275/915000 zu melden.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 25.11.2020, 11:11 Uhr

Veröffentlicht von Thorsten Leusenrink

Start des Kommunenfunks der Gemeinde Speichersdorf

Zum 01.12.2020 startet der neue Kommunenfunk der Gemeinde Speichersdorf.

Kommunenfunk ist ein System, das auf datenschutzkonformen Messenger-Diensten aufbaut und Kurznachrichten aus der Gemeinde themenbezogen und kostenfrei an die Abonnenten bringt. Schnelle und direkte Informationen also für unsere Bürgerinnen und Bürger.

Veröffentlicht am 24.11.2020, 12:58 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Gemeindliche Notbetreuung ab Mittwoch

Die Situation an der Werner-Porsch-Schule zwingt alle Beteiligten zu flexiblem Handeln. Da die Quarantäne-Auflagen für die betroffenen Lehrkräfte der Grundschule dauerhaft fortbestehen, richtet die Gemeinde Speichersdorf für die Schülerinnen und Schüler der betreffenden Jahrgänge 2 bis 4 ab morgen in der Zeit von 8.00 bis 12.15 Uhr eine Notbetreuung ein.

Wir bitten um Verständnis, dass dieses Angebot nur für Kinder vorgehalten werden kann,
- die sich nicht in häuslicher Quarantäne befinden und frei von Krankheitssymptomen sind,
- deren Eltern berufstätig sind und kein Urlaubsanspruch für dieses Jahr mehr besteht
- und bei denen die Betreuung nicht durch Angehörige gewährleistet werden kann.

Für die Betreuung stehen die Mitarbeiterinnen der Mittagsbetreuung zur Verfügung. Das Angebot startet ab Mittwoch, 25.11.2020 und dauert an, bis der Schulunterricht in der Grundschule wieder anlaufen kann. Anmeldung bei der Schule unter 09275/915000 erforderlich.

Christian Porsch, Bürgermeister

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: News aus dem Rathaus

Veröffentlicht am 22.11.2020, 14:49 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Neuer Lader für den Bauhof

Als Ersatzbeschaffung für den knapp 20 Jahre alten Fendt Geräteträger wurde vergangene Woche ein neuer Lader für den Bauhof ausgeliefert. Die neue Maschine dient den Mitarbeitern zur Unterstützung bei Baumaßnahmen, zur Beladung mit Schüttgut oder bei der Entsorgung des Grüngutes an der neuen Annahmestelle. Auch für den Einsatz im Winterdienst ist sie geeignet.

Die Beschaffung des rund 80.000 Euro teuren Laders der Marke Kramer wurde bereits im März durch den Finanzausschuss beschlossen und im Haushalt eingeplant. Aufgrund der unsicheren Haushaltslage gab der Gemeinderat erst im September grünes Licht für den Kauf, auch vor dem Hintergrund der Mehrwertsteuerersparnis bei einer Beschaffung noch in diesem Jahr. Bei der Auslieferung durch den Kommunal- und Baumaschinenhändler KLMV aus Oberkotzau waren Verkaufsleiter Stefan Primus, Bauhofleiter Heiko Kettel, Bürgermeister Christian Porsch und Bauamtsleiter Thomas Schneider am Bauhof vor Ort.