Aktuelle Nachrichten für Young generation

Die neuesten Nachrichten von Gemeinde Speichersdorf

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 21.11.2021, 17:31 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Neuer VHS-Kurs: Kinderentspannungstraining

Gerade in der heutigen Zeit werden unsere Kinder unter anderem mit Stresssituationen in der Schule, einem lauten Umfeld und der Medienwelt konfrontiert. Aus diesen Gründen fällt es Kindern zunehmend schwieriger, sich zu konzentrieren und einfach mal abzuschalten.

Entspannungsstunden helfen Kindern zur Ruhe zu kommen und sich zu erholen. Mit Bewegungsspielen, Wahrnehmungs-, Atem- und Entspannungsübungen wird die Konzentration gefördert und neue Kraft für den Alltag getankt.

Durch eine angenehme Atmosphäre können die Kinder in Gedanken träumen, Probleme für einen Moment vergessen und entspannen.

Am 17. Januar 2022 startet in der VHS Speichersdorf unter der Leitung von Carina Rieger, lizenzierte Kinder-Entspannungstrainerin, dieses Kinderentspannungstraining. Der Kurs richtet sich an Kinder im Grundschulalter. Das Schnupperangebot für 10 Euro umfasst 3 Einheiten à 60 Minuten. Der Kurs findet montags von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Festhalle statt. Anmeldungen unter Telefon 09275/988-0.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 10.11.2021, 18:01 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Speichersdorf gestaltet seine Zukunft

Die Gemeinde Speichersdorf erarbeitet aktuell ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) für ihr Kerngebiet. Das ISEK stellt den Leitfaden der künftigen stadträumlichen Entwicklung dar. Es bildet die Grundlage, um in den kommenden 10 bis 15 Jahren wichtige Projekte in den Themenbereichen Mobilität, Wohnen, Grünräume und Gemeinschaft mit Unterstützung durch Fördergelder umzusetzen.

Als Expertinnen und Experten für Ihren Ort haben Sie bei der Entwicklung dieses Leitfadens eine wichtige Stimme. Wir möchten Sie einladen, mit uns gemeinsam die Zukunft von Speichersdorf zu gestalten. Hierfür werden im Laufe des kommenden Jahres mehrere Formate angeboten, bei denen Sie sich beteiligen können.

Den Startschuss bildet das Auftaktforum am Donnerstag den 18.11.2021 um 18.00 Uhr in der Sportarena.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben gilt die 2G-Regel. Für Personengruppen, die nicht geimpft oder genesen sind, wird ein Livestream eingerichtet. Kommen oder schauen Sie vorbei und reden Sie mit!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 30.10.2021, 12:31 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Endspurt bei der Azubi-Suche

Du möchtest Deine berufliche Karriere vor Ort starten und im öffentlichen Dienst einen sicheren Arbeitsplatz haben? Dann bewirb Dich noch bis 12. November bei der Gemeinde Speichersdorf um einen Ausbildungsplatz zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d).

Wir bieten in unserem Rathaus einen modernen Arbeitsplatz, ein tolles Team und eine gute Vergütung. Vielfältige Aufgaben warten auf Dich!

Interesse? Die komplette Stellenausschreibung findest Du unter dem unten stehenden Link. Informationen rund um den Ausbildungsplatz sowie Entwicklungsmöglichkeiten gibt's bei unserem Geschäftsleiter Thorsten Leusenrink unter Telefon 09275/988-22 oder per Mail unter thorsten.leusenrink@speichersdorf.bayern.de.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 24.10.2021, 07:31 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Ökologischer Wohnraum für unsere Gemeinde

Die Weichen für die zukünftige Entwicklung der Gemeinde hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am vergangenen Montag gestellt. Cornelia Dittmar vom Stadtplanungsbüro UmbauStadt aus Weimar stellte den Gemeinderätinnen und Gemeinderäte die Planungen zum neuen Wohnquartier „Am Laibacher Weg“ vor. Auf dem 1,5 Hektar großen Areal neben dem Fitnesscenter in der Weidener Straße sollen zwischen 47 und 66 moderne Wohneinheiten in mehreren Gebäuden entstehen.

Aufgrund der zentralen Lage, dem politischen Ziel des Flächensparens und der Anbindung an das neue Zentrum rund um das Rathaus sei es städtebaulich sinnvoll, die Fläche für den Wohnungsbau bereitzustellen, betonte Bürgermeister Christian Porsch. Ziel sei, Wohnraum für alle Generation in der Gemeinde anzubieten.

Zudem wurde die Überarbeitung des Hochwasserschutzkonzepts beschlossen, der Startschuss zum ISEK gegeben und das Bauleitplanverfahren zum Bürgersolarpark abgeschlossen. Ausführliche Infos finden Sie auf der gemeindlichen Homepage.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 17.10.2021, 17:31 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Neue Spielgeräte für die Spielplätze

Neben der Errichtung des neuen Kinderspielplatzes im Hopfengarten wurden von Seiten der Gemeinde auch auf anderen Spielplätzen im Gemeindegebiet neue Geräte ergänzt. Die Mittel dazu hatte der Gemeinderat im Rahmen der Haushaltsberatungen einstimmig bereitgestellt. Die Mitarbeiter des Bauhofes waren zusammen mit den Spielplatzbeauftragten Andreas Bayer und Dominik Busch an verschiedenen Stellen aktiv.

Plössen: hier wurde ein altes Reck entfernt und eine neue Kletterwand aufgebaut
Wirbenz: Karussell und Kletterwand wurden ergänzt
Speichersdorf: Kleinkindschaukel in der Pilsener Straße und Seilbahn am Spielplatz Goethestraße
Selbitz: Ergänzung einer Seilbahn

Zudem wurde bereits im Frühjahr die Seilbahn am Spielplatz in Windischenlaibach wieder in Stand gesetzt. „Wir sind eine familienfreundliche Gemeinde. Das zeigt sich an unseren vielfältigen Spielplätzen, auch und gerade in unseren Ortsteilen", so Bürgermeister Christian Porsch.

Bilder und Ausblick finden Sie unter dem Link.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 28.09.2021, 16:01 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Wir suchen Verstärkung: Starte Deine Ausbildung bei der Gemeinde Speichersdorf

Die Gemeinde Speichersdorf bietet für das kommende Ausbildungsjahr (Ausbildungsbeginn: 01.09.2022) einen Ausbildungsplatz zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) an. Die Stellenanzeige mit ausführlichen Information ist unter dem unten stehenden Link abrufbar. Bewerbungsschluss ist der 12.11.2021.

Für etwaige Rückfragen steht unser Ausbildungsleiter, Herr Leusenrink (Tel. 09275/988-22, E-Mail: thorsten.leusenrink@speichersdorf.bayern.de), sehr gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 17.09.2021, 08:52 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Neues Angebot in der Freizeitmobilität am Wochenende

Wenn am heutigen Freitagabend um 21 Uhr das landkreisweite Fifty-Fifty-Taxi-System an den Start geht, setzt der Landkreis Bayreuth einen wichtigen Impuls für neue Angebote in der Freizeitmobilität. Freitags und samstags können ab jetzt in einem Zeitfenster von 21 Uhr abends bis 5 Uhr morgens fahrplanungebunden Taxis geordert werden, um in die zentralen Freizeitorte Bayreuth, Trockau und Breitenlesau zu kommen bzw. wieder von dort zurück zu fahren.

Fifty-Fifty-Taxi heißt: 100 Prozent Taxi, 50 Prozent bezahlen. Der Fahrgast entrichtet also lediglich den halben Taxipreis, die andere Hälfte übernimmt der Landkreis. Verkehrlich abgewickelt wird das Projekt durch fünf Taxiunternehmen aus Stadt und Landkreis Bayreuth. Voraussetzung ist immer die telefonische Bestellung der jeweiligen Fahrt unter diesen Telefonnummern: 0921/64455; 0921/64422 und 09212/92463. Wichtig: Nutzen können das Fifty-Fifty-Taxi vorerst ausschließlich Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Bayreuth unabhängig vom Alter.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 14.09.2021, 09:55 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Alles Gute zum Start ins neue Schuljahr

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern - allen voran den über 50 Erstklässlerinnen und Erstklässlern - sowie den Lehrerinnen und Lehrern einen guten Start ins neue Schuljahr! 🎓🎉

Liebe Autofahrerinnen und Autofahrer, bitte gebt auf unsere Schülerinnen und Schüler acht!

Eure Gemeinde Speichersdorf

Veröffentlicht in: Young generation

Veröffentlicht am 08.09.2021, 05:30 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Der Jugend eine Stimme geben

Dieses Jahr bieten wir dir in Speichersdorf die Möglichkeit, an der Bundestagswahl symbolisch teilzunehmen! Alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren dürfen ihrer Stimme Ausdruck verleihen, testen, wie eine Wahl abläuft, den Stimmzettel für den Wahlkreis Bayreuth in einer echten Wahlurne ausfüllen und symbolisch auch eine neue Bundeskanzlerin/einen neuen Bundeskanzler wählen.

ACHTUNG: Geänderte Zeiten

Das Wahllokal hat geöffnet am Montag, 13.9.2021 von 9-12 Uhr und von 13-16 Uhr im Rathaus in Speichersdorf sowie am Mittwoch, 15.9.2021 am Bahnhof von 12-14 Uhr.

Die U18-Wahl in Speichersdorf ist Aktion des Kreisjugendrings Bayreuth in Kooperation mit der Gemeinde Speichersdorf und der gemeindlichen Jugendbeauftragten Ursula Hörath. Weitere Infos unter diesem Link.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Young generation

Veröffentlicht am 28.08.2021, 07:23 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

U18 – Die Wahl für Kinder und Jugendliche

Du wolltest schon immer mal wählen, wolltest deine Meinung und Themen in einer Wahl ausdrücken oder einfach nur testen, wie eine Wahl funktioniert? Doch du hattest bisher das Problem, dass du noch nicht 18 Jahre alt warst, also noch nicht wählen durftest?

Dieses Jahr bieten wir dir in Speichersdorf die Möglichkeit, an der Bundestagswahl symbolisch teilzunehmen! Alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren dürfen ihrer Stimme Ausdruck verleihen, testen, wie eine Wahl abläuft, den Stimmzettel für den Wahlkreis Bayreuth in einer echten Wahlurne ausfüllen und symbolisch auch eine neue Bundeskanzlerin/einen neuen Bundeskanzler wählen.

Das Wahllokal hat geöffnet am 13.9.2021 von 9-12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr im Rathaus in Speichersdorf sowie am 16.9.2021 am Bahnhof von 12-14 Uhr.

Die U18-Wahl in Speichersdorf ist Aktion des Kreisjugendrings Bayreuth in Kooperation mit der Gemeinde Speichersdorf und der gemeindlichen Jugendbeauftragten Ursula Hörath. Weitere Infos unter diesem Link.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 26.08.2021, 16:01 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Musikschule des FGV teilt neue Kurse ein

Die Musikschule FGV Speichersdorf e.V. teilt für das Schuljahr 2021/2022 neue Kurse ein. Bis zum 24. September 2021 haben Sie die Möglichkeit, sich oder Ihre Kinder in der Musikschule FGV zum Erlernen eines Musikinstruments anzumelden. Der
wöchentliche Unterricht findet im neu renovierten alten Rathaus in der Kemnather Straße 9 statt und wird von sieben staatlich anerkannten Lehrerinnen und Lehrern durchgeführt.

Aufgrund der aktuellen Coronalage kann die Musikalische Früherziehung für Kinder ab vier Jahren kommendes Schuljahr wieder stattfinden. Darüber hinaus werden folgende Instrumente angeboten: Akkordeon, Blech- und Holzblasinstrumente, Keyboard, Klavier, Schlagzeug und Streichinstrumente. Für Akkordeon und Holzblasinstrumente konnten neue Lehrer gewonnen werden.

Anmeldungen zum neuen Schuljahr nimmt jeder Fachlehrer sowie Michael Pöllath, Telefon 09275 358 6128, entgegen. Anmeldeformulare liegen im Rathaus aus oder können unter dem unten stehenden Link abgerufen werden.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Young generation

Veröffentlicht am 25.08.2021, 06:30 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Endspurt im Sommerferienprogramm

Das gemeindliche Ferienprogramm wird gut angenommen - nun geht es in den knapp dreiwöchigen Endspurt.

„Ich möchte mich nochmals herzlich bei all denjenigen bedanken, die unseren Kindern durch ihr ehrenamtliches Engagement abwechslungsreiche Ferientage bescheren. Wir haben auch für die kommenden drei Wochen noch einiges für unsere Kinder und Jugendlichen auf Lager“, blickt Bürgermeister Christian Porsch unter anderem auf den Filzworkshop im Rathaus (Donnerstagvormittag) und den Schnuppernachmittag auf dem Reiterhof beim Reitclub am Kulm (Donnerstagnachmittag), die Schatzsuche am Klausenturm (Freitag), den Erlebnistag bei der Landjugend Plössen (Sonntag) oder die Veranstaltungen der Pfadfinder (Montag) voraus.

Alle Infos zu den bevorstehenden Veranstaltungen und einen ausführlichen Rückblick auf einen Großteil der vergangenen Veranstaltungen findet ihr unter diesem Link.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 01.08.2021, 16:10 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Spielplatz im Hopfengarten eingeweiht

Feuertaufe für den neuen Kinderspielplatz – mit kirchlichem Segen durch Pfarrer Sven Grillmeier und vierstündigem Kinderprogramm wurden am Samstag im Herzen des Baugebietes Hopfengarten die Kinderspielgeräte, Sitzgruppen und das Gelände ihrer Bestimmung übergeben.

Knapp 30000 Euro hat die Gemeinde investiert. In Abstimmung mit interessierten Eltern wurden Spielgeräte angeschafft, die genügend Gelegenheit zum Klettern, Toben, Rutschen oder Schwingen und damit förderlich sind für die Motorik, den Gleichgewichtssinn, die Koordination und das Sozialverhalten der Kinder.

Ein weiterer Baustein für die Familienfreundlichkeit in unserer Gemeinde, wie Bürgermeister Christian Porsch bei der Einweihung befand. Die Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie die Pfadfinder sorgten für ein vierstündiges Rahmenprogramm für den Coronabedingt geschlossenen Teilnehmerkreis aus dem Neubaugebiet Hopfengarten.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie unter dem Link.

Foto und Text: Dr. Wolfgang Hübner

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 29.07.2021, 12:28 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Schöne und erholsame Sommerferien

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, den Lehrerinnen und Lehrern sowie den Eltern schöne und erholsame Sommerferien! Das umfangreiche Sommerferienprogramm unserer Vereine und Verbände sowie der Gemeinde finden Sie unter dem unten stehenden Link. Zugleich möchten wir auch nochmals auf die Freikarten-Aktion der Gemeinde für das Naturerlebnisbad Immenreuth hinweisen. Abwechslung ist also garantiert!

Ihre Gemeinde Speichersdorf

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 28.07.2021, 10:11 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Freikarten für das Naturerlebnisbad

Auf Antrag von Gemeinderat Thorsten Neugirg, FWG Speichersdorf, befasste sich das Gemeinderatsgremium am vergangenen Montag mit der Verteilung von Freikarten für das Naturerlebnisbad im Kemnather Land in Immenreuth an Kinder und Jugendliche aus dem Gemeindegebiet. Auch die Jugendbeauftragte der Gemeinde, Ursula Hörath, unterstützte diesen Antrag. Kinder und Jugendliche sowie Familien hätten in besonderer Weise unter der Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen gelitten.

Der Gemeinderat beschloss daraufhin einstimmig, drei kostenlose Gutscheine für Tageskarten an Kinder und Jugendliche aus dem Gemeindegebiet im Alter zwischen 6 und 17 Jahren zu verteilen. Die Gutscheine können zu den Öffnungszeiten im Rathaus und der Bücherei abgeholt werden. “Wir setzen mit der heutigen Entscheidung ein weiteres positives Zeichen der Familienfreundlichkeit unserer Gemeinde", sagte Bürgermeister Christian Porsch.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 22.07.2021, 15:27 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Beim Sommerferienprogramm ist Abwechslung garantiert

Auch in diesem Jahr bietet die Gemeinde Speichersdorf in enger Zusammenarbeit mit den Jugendvereinen und -verbänden in unserer Gemeinde ein abwechslungsreiches Sommerferienprogramm an.

“Ich danke allen den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement. Es ist toll zu sehen, was die Vereine und Verbände sowie unsere Jugendbeauftragte Ursula Hörath auch in diesem Jahr wieder auf die Beine gestellt haben und wie auf die aktuellen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie flexibel und kreativ reagiert wird”, freut sich Bürgermeister Christian Porsch über die vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen.

Eine Übersicht über alle Veranstaltungen samt Anmeldemodalitäten finden Sie unter diesem Link. Die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln werden bei den Maßnahmen beachtet. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Veranstalter.

Wir wünschen schöne und abwechslungsreiche Sommerferien!
Eure Gemeinde Speichersdorf

Foto: Dr. Wolfgang Hübner

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 22.07.2021, 05:05 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Fahrt zum Familienstück Pinocchio auf die Luisenburg

Die Gemeinde Speichersdorf fährt am Sonntag, 1. August im Rahmen des Sommerferienprogramms zum Familienstück Pinocchio auf die Luisenburg. Das Stück beginnt um 10.30 Uhr, Abfahrt ist um 9.00 Uhr mit dem Bus am Bahnhof Kirchenlaibach. Die Rückkehr ist gegen 13.30 Uhr geplant.

Der Unkostenbeitrag beläuft sich für Kinder auf 8 Euro für Erwachsene auf 21 Euro. Die Fahrtkosten übernimmt die Gemeinde. Kinder bis zum Alter von 12 Jahren müssen von einem Elternteil bzw. einer Aufsichtsperson begleitet werden.

Verbindliche Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 28. Juli in der Rathausverwaltung unter 09275/988-0.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Mehr Infos zum Stück unter diesem Link. Foto: Fabian Miedl

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Young generation

Veröffentlicht am 23.06.2021, 15:21 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Interaktive Lehrstunde zum Klimawandel

Am gestrigen Dienstag hat Christina Buchwald von der Ökologischen Bildungsstätte Burg Hohenberg e. V. in der Grundschule in Speichersdorf Station gemacht. Sie hat dort der Klasse 4B nahegebracht, wie wichtig Energiesparen für unser aller Lebensqualität ist. Ermöglicht hat den interaktiven Unterricht die Bayernwerk Netz GmbH. Die Gemeinde hat bei einer Verlosung des Energieunternehmens diese Unterrichtseinheit gewonnen.

Bürgermeister Christian Porsch erläuterte zu Beginn, dass die Gemeinde beim Ausbau der Erneuerbaren Energien und im Klimaschutz bereits viel leiste. Die Themen seien gerade für die junge Generation von großer Bedeutung. Umso mehr freute er sich über diesen besonderen Schultag.

Am Schluss der Unterrichtsstunden wussten die Kinder nicht nur, wie man Strom spart, sondern auch, welche Energieformen es gibt und was sie für die Energiewende und den Klimaschutz selbst tun können. „Wissen kindgerecht zu präsentieren, heißt, es erlebbar zu machen“, meinte Christina Buchwald.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 17.06.2021, 13:43 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Richtfest an der Kita Am Birkenweg

Ein weiterer Meilenstein zur Kinderbetreuung der Gemeinde ist gesetzt. Das Richtfest des Kindergartens Birkenweg wurde bei herrlichem Sommerwetter und bester Laune der Kinder und aller Beteiligten in kleinem Rahmen gefeiert.

„Die Kinder mit ihren Erzieherinnen und die Handwerker sind die Wichtigsten heute. Wir feiern heute mit viel Freude das Richtfest für Eure neuen Kinderkrippenräume“, eröffnete 1. Bürgermeister Christian Porsch den kurzen aber feierlichen Teil des Richtfestes. Er freute sich, dass das 1,1-Millionen-Euro-Projekt nicht unter den aktuell vorherrschenden Rohstofflieferungen leidet und die weiteren Gewerke in der kommenden Gemeinderatssitzung vergeben werden können. Das Gebäude soll bis Ende des Jahres von den zwölf Krippenkindern bezogen werden, die aktuell noch in einem Kindergartencontainer bertreut werden.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Speichersdorf unter untem stehenden Link.

Foto: Arnold Koch

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Young generation

Veröffentlicht am 15.06.2021, 12:54 Uhr

Veröffentlicht von Christian Porsch

Bolzplatz wieder geöffnet

Voraussetzungen, fast wie vor dem heutigen EM-Spiel unserer deutschen Nationalmannschaft in der Allianz-Arena: unser Bolzplatz an der Schule verfügt wieder über eine geschlossene Rasendecke und ist aufgrund der gesunkenen Fallzahlen ab sofort wieder für den Spielbetrieb geöffnet.

Unser Dank gilt dem Bauhof und allen voran unserer Greenkeeperin Sabrina Freiberger!
Wir wünschen viel Spaß beim Kicken!

Die Gemeinde Speichersdorf